Header Image

Alexander Bachmann

Admitad

Alexander Bachmann startete seine Karriere schon früh: Mit 17 kehrt der Deutschrusse Schule und Ausbildung den Rücken und gründet eines der größte Layerwerbe-Netzwerk in Deutschland. Nachdem das Geschäft aufgrund von Adblockern nicht mehr so gut läuft, startete er 2010 sein nächstes Projekt. Mit der Gründung von Admitad, das mittlerweile weltweit zu den größten Affiliate-Marketing-Netzwerken gehört, verbindet er Advertiser und Publisher für die effiziente Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen im Internet. Mit Erfolg: In Deutschland gegründet und in Russland durch die Decke gegangen, beschäftigt das Unternehmen global mehr als 300 Mitarbeiter an acht Standorten. Dabei nutzte der junge Gründer die Marktlücke in Russland, denn niemand hatte dort zu dem Zeitpunkt ein richtiges Affiliate-Netzwerk positioniert. So ist die Gründungsstadt Heilbronn zwar noch nomineller Hauptsitz, das meiste Geschäft wird jedoch von Moskau aus gesteuert. In der Szene gilt Alexander Bachmann als geschätzter Experte und Pionier im Bereich CPA-Marketing, vor allem im GUS-Markt. Er berät Werbetreibende und Publisher und engagiert sich zudem mit Investitionen im Bereich CPA-Marketing.